TSF-W Bj. 2013

 

Basis unseres Feuerwehrautos ist ein Iveco Daily C6517 mit einem Aufbau von Magrirus. Die einzelnen Ausrüstungsgegenstände sind wie folgt verstaut:

Geräteräume G1 und G3

  • 4 Saugschläuche
  • 4 PA Geräte mit Ersatzflaschen
  • Überwachungstafel
  • Kübelspritze und Feuerlöscher
  • Tauchpumpe
  • Standrohr und Hydrantenschlüssel
  • Spalthammer, Axt und Halligantool
  • Rettungsrucksack
  • 4 B-Schläuche und 10 C-Schläuche
  • Ölbindemittel
  • Wechselbehälter mit Naßsauger
  • Krankentrage K

Geräteräume G2 und G4

  • Schnellangriffshaspel mit 50m S25 Schlauch und elektrischem Antrieb
  • 5 B-Schläuche
  • 2 Hohlstrahlrohre, 1 CM-Strahlrohr, 1 BM-Strahlrohr
  • Stützkrümmer, Saugkorb und Hosenstück
  • Schnellangriffsverteiler mit B-Schlauch
  • Überdrucklüfter
  • 4 Verkehrsleitkegel, 2 Faltsignale und 2 Stabblitzleuchten
  • 3 Schlauchbrücken
  • Stromaggregat 6kVA, 2x 1000W Halogenscheinwerfer und Stativ
  • Motorsäge mit Zubehör
  • Mittelschaumpistole
  • AWG Fire-Ex

Geräteraum GR

  • PFPN 10-1000 Typ Fox II von Rosenbauer
  • Schublade mit Besen und Schaufeln
  • Sprechstelle für 4m Funk
  • 2m Funkgerät
  • Bedienung für Umfeldbeleuchtung und Verkehrswarneinrichtung 
  • 4-teilige Steckleiter auf dem Dach
  • Kupplingsschlüssel
  • Überflurhydrantenschlüssel

Mannschaftsraum

  • 4 Funkgeräte
  • 4 Handlampen Adalit LED
  • Warnwesten und Flaggen
  • Fluchthauben und Rettungstuch
  • Rettungsdecke

Besondere Highlights unseres TSF-W sind

  • Beleuchtung komplett in LED
  • Lichtmast pneumatisch ausfahrbar in LED Ausführung
  • Tankinhalt 750 Liter
  • Anhängerkupplung
  • Standheizung
  • Gesonderter B-Abgang im Geräteraum G4

 

Unser neues TSF-W und im Hintergrund unser ausgedientes TSF, dass uns 25 Jahre treue Dienste geleistet hat.

   

Besucherzähler  

Heute 21

Gestern 18

Woche 154

Monat 290

Insgesamt 78927

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions